Stammtisch am 26. 4. – Umgehung für Wallerstädten und Berkach?

Der nächste Stammtisch der PIRATEN im Kreis Groß-Gerau findet am 26. April im Groß-Gerauer Kulturcafé bei Mexicana am Marktplatzt statt. "Die gepflegten und sachliche Diskussionen über Politik, zu denen alle Interessierten eingeladen sind, starten gegen 19.30 Uhr, so der Politische Geschäftsführer Gernot Köpke. "Ein besonderer Focus liegt an diesem letzten Mittwoch im Monat auf der Mobilitätspolitik im Kreis Groß-Gerau. Bei OpenAntrag.de ging ein (anonymer) Antrag an die Kreistags-Fraktion ein,...
Weiterlesen

 

Geleakt: Neue Chancen für Geothermie in Südhessen

Nach Rücksprache mit externen Experten habe sich die ÜWG-Geschäftsführung entschieden, weitere Fördertests Ende 2017 zu starten und die Bohrarbeiten bei Trebur wieder aufzunehmen. Grund dafür seien neue Chancen der Energiegewinnung durch ein bisher auch in Fachkreisen wenig bekanntes, neuartiges aerothermisches Verfahren, so Kreistagsmitglied Christian Greb nach einer nicht-öffentlichen Sondersitzung des Energie-Ausschusses. Während der letzten Probebohrungen im August 2016 sei die Anwendbarkei...
Weiterlesen

 

Straßen-Nomen est omen

(Kelsterbach) In der letzten Sitzung des Kelsterbacher Stadtparlaments erläuterte Bürgermeister Manfred Ockel den Hintergrund der Bennung einer Straße. Die Fujiallee, so führte er aus, werde nach dem heiligen Berg Japans, dem Fuji, benannt und nicht nach der Firma Fuji Machine MFG Europa GmbH, die bald nach Kelsterbach ziehen wird. Der Kelsterbacher Piraten Christian Hufgard, Vorsitzender der Piratenpartei im Kreis, freut sich über so viel kulturelle Sensibilität und schlägt die Umbennenung eine...
Weiterlesen

 

Freifunk-Idee zündet auch in Bischofsheim

Die Piratenpartei Kreisverband Groß-Gerau lud für den 14. März zu einer sogenannten "Crypto- und Freifunk-Party" in die Bischofsheimer Ratsstube. Auch Landrat Will und Bürgermeisterkandidatin Steinbach (2.v.links,vorne) waren gekommen, um sich über die Tücken des Internets schlau zu machen und ein besseres Verständnis für die Idee des Freifunkes zu entwickeln. Das Foto mit dem "Rest" der Anwesenden entstand nach der Veranstaltung. Gestartet wurde mit praktisch anwendbaren Grundlagen der IT-Siche...
Weiterlesen

 

Demokratie lebt vom Mitmachen

Am 19. März sind in Bischofsheim Bürgermeister-Direktwahlen. Die PIRATEN rufen dazu auf, sich entsprechend ihrer freiwilligen "Bürgerpflicht" an der Wahl zu beteiligen, "denn Demokratie lebt vom Mitmachen", so Kreistagsabgeordneter Christian Greb. "Auch Wahlhelfer sind im Hinblick auf die Bundestagswahl im September gerne gesehen - nicht nur in Bischofsheim. Sich einfach proaktiv auf der Gemeinde melden", regt der Bischofsheimer an. "Wem man seine Stimme gibt, will gut überlegt sein", so Greb we...
Weiterlesen

 

Crypto- und Freifunkparty in Bischofsheim

Die Piratenpartei des Kreisverbandes Groß-Gerau lädt für Dienstag, den 14. März, um 18 Uhr alle interessierten Menschen zu einer sogenannten "Crypto- und Freifunkparty" in die Bischofsheimer "Ratsstube" (Schulstraße 51) ein. Laptop oder Tablet dürfen und sollen gerne mitgebracht werden. Die Piraten versuchen möglichst einfach und anschaulich zu erklären, wie man seine E-Mail-Kommunikation verschlüsselt und warum dies notwendig ist. Sie geben Ratschläge, wie man sich besser digital selbstverteidi...
Weiterlesen

 

Mitgliederzuwachs und „Demagogen-Effekt“

Nach der Vorstandssitzung der PIRATEN im Kreis Groß-Gerau am 2. März hat die Piratenpartei zwei neue Mitglieder zu verzeichnen, in kürzester Zeit ein Zuwachs um etwa vier Prozent. Bedenkt man die Zeitungsmeldungen über die SPD, die sich über elf neue Mitglieder bei deutlich höherer Mitgliederzahl freute, keine Kleinigkeit ;-) "Ein Trend übrigens, den wir weniger als einen Schulz-Effekt, als vielmehr einen 'Demagogen-Effekt' bezeichnen würden", so Pressesprecher Gernot Köpke. "In Zeiten, wo das...
Weiterlesen

 

System-Update mit Volksabstimmungen, Transparenz und Grundeinkommen

Im Frankfurter "Haus der Jugend" haben die hessischen PIRATEN am Wochenende auch drei Mitglieder des Kreises Groß-Gerau auf die Landesliste zur Bundestagswahl gewählt. Christian Hufgard, der Vorsitzende der Kreispiraten und Direktkandidat im Wahlkreis Groß-Gerau aus Kelsterbach wurde auf den fünften Platz gewählt. Auf Platz 12 folgen Marco Holz aus Erfelden und auf Platz 21 Gernot Köpke aus Biebesheim. "Ich möchte den Menschen aus dem Kreis Groß-Gerau eine laute Stimme im Bundestag geben", v...
Weiterlesen

 

Landesliste zur Bundestagswahl steht – Drei KV-GGler dabei

(Frankfurt) Im "Haus der Jugend" haben die hessischen PIRATEN Sebastian Alscher zum Spitzenkandidaten für die kommende Bundestagswahl gewählt. Der 40-jährige Frankfurter konnte sich gegen vier weitere Kandidaten durchsetzen. Als persönliche Schwerpunkte für den Wahlkampf setzt er auf informationelle Selbstbestimmung und die Gestaltung der Gesellschaft im Wandel des Informationszeitalters. Alscher tritt für die Einrichtung eines Digitalministeriums ein, das die aktive Gestaltung und Transform...
Weiterlesen

 

Bürgermeisterwahl Gernsheim: PIRATEN bitten trotz fehlendem Gegenkandidaten zur Teilnahme

Die Piratenpartei Kreisverband Groß-Gerau bittet alle Gernsheimer Wahlberechtigten als gute Demokraten und aus Bürgerpflicht am Sonntag zur Bürgermeisterwahl zu gehen, auch wenn es nur einen Kandidaten gibt: "Verfehlt Burger die absolute Mehrheit, wird automatisch ein zweiter Wahlgang notwendig - mit allen dabei auftretenden Unkosten. Ziel der 1992 eingeführten, begrüßenswerten Direktwahl ist es eigentlich, den Bürgern mehr Entscheidungen in der Politik zu ermöglichen. Dass sich nun kein weitere...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

Suche

in