PIRATEN diskutieren Grundsatzprogramm

Der Kelsterbacher PIRATEN-Stammtisch des Kreisverbandes Groß-Gerau findet am Dienstag, den 9. Februar, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Dickworz,   Potsdamer Weg 1, statt. Wie üblich werden bei dem für alle offenen Treffen aktuelle politische Themen diskutiert. So etwa der Stand der Vorbereitungen zum für alle Bürger offenen programmatischen Bundesparteitag am 20. und 21. Februar in Lampertheim, zu dem erwartungsgemäß etwa wieder fünf Prozent aller Mitglieder anreisen werden. Auf dem Stammtisch sollen die Anträge (http://wiki.piratenpartei.de/Antrag:Bundesparteitag_2016.1/Antragsportal)
und der Diskussionsstand auf "BPTArguments" vorgestellt werden.

Einer der Anträge zum Grundsatzprogramm stammt aus der Feder des Heppenheimer Piraten Arne Pfeilsticker und will das alte Rechts-Links-Denken auch im Bereich Wirtschaft und Finanzen überwinden, darauf aufbauend dass Freiheit stets auch Verantwortung benötigt. Der Mensch soll sich auf dem Fundament einer gerechten Gesellschaft und nachhaltig bewirtschafteten Umwelt frei und selbstbestimmt entfalten können und nicht rücksichtslos plündernd durch die Lande ziehen, frei nach dem Motto, der Markt regele schon alles selbst.
 

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *