Archiv vom Monat: Februar 2016

Christian Greb zu Überwachungskameras im Kreis – Platz 1 der Piraten zur Kreistagswahl

Im schönen Salzburger-Land 1989 geboren, kam ich 1997 nach Deutschland und bin dann in der grünen Lunge des Rhein-Main-Gebiets, erst in Fischbach und dann in Bremthal, aufgewachsen. In der Schulzeit engagierte ich mich durchgehend als Klassensprecher, was für mich eine Selbstverständlichkeit war. In Bremthal war ich zudem aktiv in der freiwilligen Feuerwehr. Nach meinem abgeschlossenen Fachabitur zog ich dann 2008 nach Bischofsheim und erfüllte mir einen Kindheitstraum: Ich begann in Frankfurt meine Ausbildung zum "Eisenbahner im Betriebsdienst, Fachrichtung Lokführer/Transport". Nach der Ausbildung ging es dann direkt zur S-Bahn Frankfurt. Seither sorge ich für eine pünktliche Zugfahrt ;-), aktuell als Ausbildungslokomotivführer.
 
In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit Politik und dem aktuellen Weltgeschehen. Insbesondere die zunehmende Überwachung z.B. durch Überwachungskameras bereiten mir sorgen. Ein Spaziergang durch das Kreisgebiet mit bewussten Augenmerk auf installierte Kameras genügt, um zu sehen, dass die Anzahl der Kameras zunimmt. Ganz davon abgesehen, dass die Kameraüberwachung keine Straftaten verhindert, sondern sie bestenfalls verlagert, kommt noch erschreckenderweise hinzu, dass viele Überwachungskameras mit gravierenden Sicherheitslücken installiert werden. So können z.B. per Funk die übertragenen Bilder abgefangen und ausgewertet werden. Für einen "Angreifer" ist es somit ein Leichtes den "richtigen" Zeitpunkt für seine Tat auszumachen.
 
Weiterlesen
 

Info-Stammtisch: Freies WLAN für Hausgäste – Wie geht das?

Die Piratenpartei, Kreisverband Groß-Gerau, lädt für Donnerstag, den 3. März, ab 19.30 Uhr zu einem Info-Stammtisch nach Gernsheim in die Gaststätte Giulio in die Einsiedlerstraße 1 ein. In lockerer Atmosphäre wird Pirat und Freifunker Marco Holz aus Erfelden dem zunehmenden Interesse von Bürgern gerecht werden, und an einem Router konkret erläutern, wie man sich im eigenen Haus mit sehr geringem Aufwand und Kosten ab 30 Euro freies WLAN für die Hausgäste verschaffen kann. Gleichzeitig wird er darauf eingehen, wie man dieses Angebot in den Bereich um das eigene Haus ausweitern kann und sich mit gleichgesinnten Nachbarn zu einem Netz verbindet, das bei ausreichender Dichte eine Innenstadt oder die ganze Wohngegend für alle mit freiem WLAN versorgen kann. Dieses Ziel verfolgt die Freifunk-Initiative, die bereits in einigen Städten ein unabhängiges Freifunk-Netz ermöglicht und in den vergangenen Monaten hunderte Flüchtlingsunterkünfte mit kostenlosem, freiem Internet versorgte, so auch die Rheinhalle in Biebesheim, eine Unterkunft in Goddelau und demnächst auch in Stockstadt und Groß-Gerau.
 
Weiterlesen
 

Chaotisch? … oder die mit den neuen Ideen?

PIRATEN? Das war doch mal die Hoffnung vieler?
Mit genau diesem Wahlkampfspot stellt sich die Piratenpartei im TV und Internet vor.
Sie ist immer noch die Partei, die nicht nur von einer Wahl zur nächsten denkt, sondern sie stellt Politik für die Zukunft vor.

Sendezeiten im SWR-Fernsehen: am Dienstag, dem 23.02.2016 ca 21:58 Uhr und Montag, dem 07.03.2016 ca 19:58 Uhr.

Weiterlesen
 

Gernot Köpke zur Informationsfreiheitssatzung – Platz 4 der Piraten zur Kreistagswahl

1969 in Frankfurt-Höchst geboren und in Eppertshausen aufgewachsen, wohne ich seit 1982 in Biebesheim, wo ich in der kirchlichen Jugendarbeit lange aktiv war, ebenso im Schachklub 1980 Gernsheim. Seit dieser Zeit beschäftige ich mich mit Politik, Geschichte, Zeichnen und Brettspielen und versuche mich dabei am Erfinden. Nach dem Abitur am Gymnasium Gernsheim, wo ich Schulsprecher und Schülerzeitungs-Redakteur war ("Entropie"), studierte ich Ev- Theologie auf Pfarramt. Es folgte eine Ausbildung zum Lokalzeitungsredakteur. Zuletzt arbeitete ich für das DRK in einer Notunterkunft für Flüchtlinge.
Weiterlesen
 

Digitale Revolution verantwortungsvoll gestalten

Der nächste Stammtisch der Piratenpartei, KV Groß-Gerau, findet am Mittwoch, den 24.2. ab 19.30 Uhr im Ristorante Da Giulio   (Einsiedlerstraße 1) in Gernsheim statt. Wie immer wird in   zwangloser  Runde über Kommunal- und Bundespolitik diskutiert.
Diskussionsthema werden u.a. die Ergebnisse des programmatischen Bundes-Parteitages am  20. und 21.2. in Lampertheim in der Hans Pfeiffer Halle (Weidweg) sein. Der BPT, bei dem bis zu 1.000 stimmberechtigte Mitglieder erwartet werden, ist für alle interessierten Bürger offen und kann auch über Livestream im Internet verfolgt werden: http://piraten-live.de/#stream. Die Anträge beschäftigen sich unter anderem mit Familie, Bildung, Finanzen, Wirtschaft, TTIP stoppen, Entbürokratisierung, Überwachungsmaut, Wiederherstellung des Rechts auf Asyl, "Mehr Demokratie wagen" und einer verantwortungsvollen Gestaltung der Digitale Revolution.
 
Weiterlesen
 

Briefwahlunterlagen zur Kommunalwahl 2016 anfordern – So geht’s!

Am 6. März findet - wie bekannt - die Kommunalwahl 2016 im Kreis Groß-Gerau statt. Leider haben jedoch nicht alle Menschen die Zeit, an diesem Tag wählen zu gehen. Nicht zu wählen kann man zwar machen, wäre aber voll doof. (Für jeden Nicht-Wähler stirbt irgendwo ein Katzenbaby!)

Viel besser ist: Trotzdem wählen gehen! Wie? Einfach mittels Briefwahl schon vor dem 6. März abstimmen.

Nachdem Ihr Eure Kreuzchen gemacht habt, einfach die Wahlunterlagen wieder kostenlos mit der Post zurück an Eure Gemeinde schicken. Fertig!

Wir haben Euch nachfolgend (für Eure jeweilige Gemeinde) aufgelistet, wie Ihr mit nur einem* Klick an Eure Briefwahlunterlagen kommt. Ihr braucht dazu nur Eure Wahlbenachrichtigung, die Ihr bereits per Post erhalten haben solltet. Darauf findet Ihr die "Nummer Ihres Wahlbezirks" sowie die "lfd. Nummer Ihrer Eintragung im Wählerverzeichnis" die Ihr für den Online-Antrag benötigt.

Biebesheim am Rhein: https://secure.ekom21.de/wahlschein/default.asp?GKZ=06433001&Wahl=70

Bischofsheim: https://secure.ekom21.de/wahlschein/default.asp?GKZ=06433002&Wahl=70

Büttelborn: https://secure.ekom21.de/wahlschein/default.asp?GKZ=06433003&Wahl=70

Gernsheim: https://www.gernsheim.de/tl_files/gernsheim/Startseite/PDF/Formular%20Briefwahl%2006.03.2016.pdf

Ginsheim-Gustavsburg: https://secure.ekom21.de/wahlschein/default.asp?GKZ=06433005&Wahl=70

Groß-Gerau: https://secure.ekom21.de/wahlschein/default.asp?GKZ=06433006&Wahl=70

Kelsterbach: https://secure.ekom21.de/wahlschein/default.asp?GKZ=06433007&Wahl=70

Mörfelden-Walldorf: https://secure.ekom21.de/wahlschein/default.asp?GKZ=06433008&Wahl=70

Weiterlesen
 

PIRATEN diskutieren Grundsatzprogramm

Der Kelsterbacher PIRATEN-Stammtisch des Kreisverbandes Groß-Gerau findet am Dienstag, den 9. Februar, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Dickworz,   Potsdamer Weg 1, statt. Wie üblich werden bei dem für alle offenen Treffen aktuelle politische Themen diskutiert. So etwa der Stand der Vorbereitungen zum für alle Bürger offenen programmatischen Bundesparteitag am 20. und 21. Februar in Lampertheim, zu dem erwartungsgemäß etwa wieder fünf Prozent aller Mitglieder anreisen werden. Auf dem Stammtisch sollen die Anträge (http://wiki.piratenpartei.de/Antrag:Bundesparteitag_2016.1/Antragsportal)
und der Diskussionsstand auf "BPTArguments" vorgestellt werden.

Einer der Anträge zum Grundsatzprogramm stammt aus der Feder des Heppenheimer Piraten Arne Pfeilsticker und will das alte Rechts-Links-Denken auch im Bereich Wirtschaft und Finanzen überwinden, darauf aufbauend dass Freiheit stets auch Verantwortung benötigt. Der Mensch soll sich auf dem Fundament einer gerechten Gesellschaft und nachhaltig bewirtschafteten Umwelt frei und selbstbestimmt entfalten können und nicht rücksichtslos plündernd durch die Lande ziehen, frei nach dem Motto, der Markt regele schon alles selbst.
 
Weiterlesen