Archiv vom Monat: November 2014

PIRATEN-Stammtisch am Mittwoch in Gernsheim diskutiert Hallenbadsituation im Kreis

Der nächste PIRATEN-Stammtisch des KV Groß-Gerau findet am Mittwoch, den 26.11. in Gernsheim ab 19.30 Uhr statt. Treffpunkt ist erneut die Pizzeria Giulio in der Einsiedlerstraße (Innenstadt). Thema wird unter anderem der angedachte Neubau eines Hallenbades im Verbund von Gernsheim, Pfungstadt und weiteren Orten sein und mögliche Lösungen für die nicht nur kreisweit zunehmend problematischere Situation der Hallenbadversorgung angesichts der durch die Landes- und Bundespolitik verknappten Finanzmittel.

Weiterlesen
 

AG Programmatik am Dienstag

Das nächste Treffen der AG Programmatik findet am kommenden Dienstag (25.11.) in Biebesheim bei Gernot Köpke, Langwattstr. 12 statt. Piraten und Interessierte (Freibeuter) aus dem Norden des Kreises sich bitte mit Chris Greb aus Bischofsheim absprechen (gemeinsames Fahren).
11 der 12 vorbereiteten Anträge wurde auf dem KPT positiv beschlossen. Nun gilt es weitere Themen anzugehen, um sich auf die Teilnahme an den Kreistagswahlen Anfang 2016 vorzubereiten. Wenn jemand Zeit hat, schon etwas vorzubereiten, wäre das sicher hilfreich.
 
Weiterlesen
 

PIRATEN bereiten sich auf Kreistagswahlen vor

 Der neue Vorstand - v.l.n.r.: Tim, Gernot, Chris, Felix und Christian
Auf ihrem Kreisparteitag in Kelsterbach stimmten die PIRATEN des Kreisverbandes Groß-Gerau am Sonntag erste Eckpfeiler im Hinblick auf die Kreistagswahlen 2016 ab. "Es geht uns in vielerlei Hinsicht um einen Perspektivwechsel", so der alte und neue Politische Geschäftsführer Gernot Köpke aus Biebesheim. "Der Bürger soll im Mittelpunkt stehen, nicht Verwaltung und Politikbetrieb. Auf seine Interessen hin soll alles ausgerichtet sein und Informationen u.a. über das Internet leichter zugänglich gemacht werden. Jedwede Information muss abrufbar werden. Außer in Außnahmefällen, wenn gewichtige Gründe für eine Geheimhaltung sprechen. Es wird unnötig viel geheim gehalten und man muss begründen, warum etwas öffentlich sein soll." Unter dem Stichwort OpenData haben die Piraten hier fünf Programmpunkte positiv beschieden. 
 
Weiterlesen
 

Kreisparteitag am Sonntag in Kelsterbach

Der PIRATEN-Kreisparteitag des Kreisverbandes Groß-Gerau findet am Sonntag, den 16. November 2014, im Fritz-Treutel Haus, Bergstraße 20, in Kelsterbach statt. Beginn ist um 14:30 Uhr, Ende vorraussichtlich gegen 18.30 Uhr.
"Interessierte sind herzlich Willkommen", so der Kelsterbacher Pirat Christan Hufgard, der dort kürzlich als Bürgermeisterkandidat angetreten war.
 
 
Im Anschluss an die Neuwahl des Vorstands werden erste Anträge beraten, um sich inhaltlich für die Kreistagswahlen 2016 zu positionieren.
Thema sind hier Open-Data-Anträge, die mehr Transparenz in der Politik ermöglichen und Bürgern leichteren Einblick in parlamentarisches Arbeiten erlauben sollen. Mit einer Informationsfreiheitssatzung schließlich wären Bürger berechtigt, über alles was sie interessiert, Auskunft zu erhalten - sofern keine überzeugenden Gründe für eine Geheimhaltung vorliegen. Sollte der Umfang der Informationen die Behörden erheblichen Aufwand kosten, wäre allerdings eine Gebühr fällig. "Dieser offene Ansatz wird in Schweden bereits seit über 200 Jahren erfolgreich angewandt", so der Vorsitzende Daniel Lang.
 
Weiterlesen
 

PIRATEN-Stammtisch im Zeichen des Kreisparteitages

Der  Kelsterbacher PIRATEN-Stammtisch des Kreisverbandes Groß-Gerau findet am Dienstag, den 11. November, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Dickworz,  Potsdamer Weg 1, statt.
Geplant ist u.a. im Hinblick auf den Kreisparteitag am 16.11. von 14 bis 18.30 Uhr im Kelsterbacher Fritz-Treutel-Haus eine Diskussion über die Notwendigkeit, Gestaltungsart und mögliche Inhalte eines Programmes zur Kreistagswahl 2016. Wie konkret bzw. allgemein darf's denn sein?
Weiterlesen